Auf Wohnungssuche?
Wir haben, was Sie suchen!

Wohnungs­suche

Karl-Oldewurtel-Straße

Wohnen im „Oldewurtel Park“ – Die GSWG Senne eG errichtet 25 öffentlich geförderte und 6 freifinanzierte Wohnungen in Bielefeld. Im Stadtteil Senne, in der Karl-Oldewurtel-Strasse,entstehen drei Mehrfamilienhäuser mit drei Geschossen.

Von den 25 öffentlich geförderten Wohnungen werden 16 Wohnungen nach der A-Förderung und neun Wohnungen nach der B-Förderung errichtet. Das bedeutet, dass sie sich an Personen richten, die bestimmte Einkommensgrenzen nicht überschreiten. Bei der A-Förderung sind das beispielsweise 18.430 Euro für eine Person bzw. 22.210 Euro für zwei Personen. Die B-Förderung erlaubt ein Plus beim Verdienst der gerade genannten Werte von 40 Prozent. Der Quadratmeterpreis zur Anmietung liegt bei einer Wohnung in der A-Förderung bei 5,25 Euro, in der B-Förderung bei 6,10 Euro und bei den frei finanzierten Wohnungen im marktüblichen Rahmen.

Mit Größen zwischen 40 m² und 95 m² Wohnfläche und verschiedenen Grundrissen, sind die mit großzügigen Balkonen oder Terrassen ausgestatteten, barrierearmen und über Aufzüge zu erreichende Wohnungen für viele Mietinteressenten attraktiv. Das der Karl-Oldewurtel-Strasse zugewandte Wohngebäude beherbergt im Erdgeschoß eine Arztpraxis mit separatem und barrierearmen Zugang. Eine zentrale Luft-Wasser-Wärmepumpe sorgt umweltschonend für behagliche Wärme an kalten Tagen. Um die Grünanlagen, den Winter- und Hausmeisterdienst sowie vielen weiteren wohnbegleitenden Dienstleistungen kümmert sich mieterfreundlich der genossenschaftseigene Servicedienst der OWIT GmbH. Die Fertigstellung des gesamten Wohnquartiers ist für das IV. Quartal 2019 geplant. Die ersten Wohnungen sind im September 2019 bezogen.

Ihre Ansprechpartner in der Vermietung

Ilkay Sezen-Karaman

Markus Daniel